5K HD (A)

Sa, 10.09.2022 | 20:22 Uhr

Acoustic Avantgade-Pop
sparkasse.event.raum

5K HD sprengen Genregrenzen, bedienen sich lustvoll verschiedener Stilmittel und schnitzen daraus etwas vielleicht noch nie Dagewesenes. Eine gewagte, abwechslungsreiche, betörende Musik. Kaum eine Band ist derartig frei, nimmt sich so viel heraus und schafft diesen unglaublichen musikalischen Spagat, der von FM4-Hörer:innen bis zu Jazz-Feinspitzen begeistert. Mit Creation Eats Creator starten 5K HD eine Tour, die den Begriff unplugged in eine andere Dimension abheben lässt.

Als 5K HD im Jahr 2017 ihr Debüt präsentierten, war aus dem Nichts eine Band da, die sofort als Supergroup bezeichnet wurde, die auf den Popfestivals als Stimmungsmacher und auf den Jazzfestivals als virtuose Soundtüftler gefeiert und in der Folge x-fach international preisgekrönt wurden.

Die Band, die für die Kreation ihres computerlosen elektronischen Sounds x-fach international preisgekrönt wurde, die wider Erwarten alles auf ihren Instrumenten gespielt, aber bis ins Unkenntliche verfremdet, verzerrt, durch Schaltkreise geschickt und mit Effekten versehen hat, sodass am Ende niemand mehr wusste, von wem jetzt eigentlich welcher Klang erzeugt worden war, veröffentlich jetzt ein rein akkustisches Album.

Mit Creation Eats Creator starten 5K HD eine Tour, die den Begriff unplugged in eine andere Dimension abheben lässt.
Die 5 Ausnahmemusiker*innen, die ihre Instrumente nicht nur beherrschen, sondern deren Klänge erforschen und neu konstruieren, verwandeln die digitalen Labyrinthe ihrer bisherigen Songs in hypervisible akkustische Klangkunstwerke im avantgardistischen Popformat. Noch nie konnte man so gut sehen, was einen 5K HD hören macht. Creation Eats Creator ist die Entzifferung, die Offenlegung, das pure Ausgangssignal: akkustisch, apokalyptisch, intim, dramatisch, losgelöst.

Die futuristischen Songs von 5K HD werden in ihrer akkustischen Version warm, nahe, ehrlich, fragil, gewinnen an Dynamik und Tragik. Mehr Raum, mehr Stille.
Mira Lu Kovacs verhandelt in ihren Texten den Unruhezustand einer Menschheit, die gerade von ihren eigenen Erfindungen aufgefressen wird, die es geschafft hat, die eigene Gesellschaft und die sie umgebende Natur gegen sich zu richten.

Presseberichte:
Konzertbericht:
https://www.kulturzeitschrift.at/kritiken/musik-konzert/what-a-happy-fxxxing-concert-5k-hd-begeistern-auch-unplugged-das-zahlreich-erschienene-spielboden-publikum
https://vinyl-keks.eu/5k-hd-creation-eats-creator/
https://fm4.orf.at/stories/3017812/

Besetzung:

Mira Lu Kovacs – Stimme
Benny Omerzell – Klavier
Manu Mayr – Kontrabass
Martin Eberle – Trompete
Andreas Lettner – Schlagzeug

Web: https://5khd-music.com/



Eintritt € 22,- | ermäßigt * € 18,- | Schüler & Lehrlinge € 5,-
Tickets online reservieren  oder unter tickets@syrnau.at

* für Mitglieder, Studierende, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre) sowie Arbeiterkammer NÖ- und ÖGB-Mitglieder gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte