Roman Klementovic (A)

Fr. 25.11.2022 | 20:22 Uhr

Literatur & Musik
sparkasse.event.raum

Mit „Wenn die Stille schreit“ und seinem neuen Werk „Wenn der Nebel schweigt“ präsentiert Roman Klementovic hoch spannende Kurz-Thriller voll mysteriöser Geheimnisse. Wenn er liest, wird man Ohrenzeuge eines gut inszenierten Hörspiels, nicht nur wegen seiner schauspielreifen Darbietung, sondern es wirkt wie eine Performance und ist höchst unterhaltsam.
Die Lesung wird musikalisch umrahmt von KOMBO – KoppisOneManBrassOrchestra.

Kurzbeschreibung „Wenn die Stille schreit“:
Während zwei entflohene Mörder die Gegend unsicher machen, fegt ein gewaltiger Schneesturm über das Land. Der Strom ist ausgefallen, viele Straßen sind nicht mehr passierbar. Tim erreicht erst kurz vor Mitternacht das abgelegene Landhaus, in dem er mit seiner Frau Natalie wohnt. Doch von dieser fehlt jede Spur. Dabei hat sie eben noch am Telefon beteuert, wach bleiben und auf ihn warten zu wollen. In völliger Dunkelheit begibt Tim sich auf die Suche nach ihr. Und macht bald eine verstörende Entdeckung…

Am 14.9.2023 erscheint sein neuer Thiller „Wenn der Nebel schweigt“ – auch aus diesem Werk wird er Auszüge präsentieren.

ROMAN KLEMENTOVIC:
geboren 1982, lebt in Wien. Er liebt Bier in Pubs, Punkrock und den SK Rapid Wien.
Seine beiden Thriller »Immerstill« und »Wenn das Licht gefriert« werden für das Fernsehen (Landkrimi) verfilmt.
Bisherige Veröffentlichungen: Wenn das Licht gefriert (2020) Immerschuld (2017) Immerstill (2016) Verspielt (2015)
Website: https://www.romanklementovic.at/

Musikalisch umrahmt wird die Lesung von KOMBO – KoppisOneManBrassOrchestra
Sepp Koppensteiner – Posaune, Tuba, Loop Station

Tickets online reservieren oder unter tickets@syrnau.at

Eintritt € 14,- | ermäßigt* € 10,- | Schüler & Lehrlinge € 5,-
Tickets online reservieren oder unter tickets@syrnau.at

* für Mitglieder, Studierende, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre) sowie Arbeiterkammer NÖ- und ÖGB-Mitglieder gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte