Samstag 17.02.2018 | 20:18 Uhr | sparkasse.event.raum

PETER RATZENBECK & CHRISTOPH SCHELLHORN
Folk & Singer-Songwriter

Nicht umsonst wird Peter Ratzenbeck unter Kennern "Mr. Fingerpicking" genannt. Mit seinem Spiel verzaubert er Publikum, Zeit und Raum.  Hauptsächlich sind es Solo-Pfade, die  er virtuos abschreitet. Aber zuvor setzten Kollegen von Andy Irvine und Michael Chapman über Reinhard Mey bis zu Austropop-Größen wie STS oder Boris Bukowski auf die Kreativität des Ausnahmegitarristen, der sich „nur als Antenne sehen will, die auf Empfang gestellt ist und vieles einfängt“. Bach, Mozart, Eric Clapton, Anton Karas, Jazz, Pop, Blues, Folk, vor allem den irischen, den er „aus tiefstem Herzen liebt“.
Indem er mit seinen Instrumenten spricht und ihnen Launen unterstellt, zeigt Ratzenbeck, wie sehr er mit seinen Gitarren verbunden ist und wie groß seine Freude beim Spielen ist. Musikalisch geht er seinen eigenen bodenständigen und zeitlosen Weg.

Mit dem Tiroler Gitarristen Christoph Schnellhorn verbindet ihn eine jahrelange Freundschaft. In jungen Teenagerjahren verfeinerte er sein bis dahin großteils autodidaktisch erworbenes Fingerpicking bei Peter Ratzenbeck. Als gefragter Studiogitarrist hat er bereits auf einigen CD-Produktionen mitgewirkt, zuletzt etwa für Ratzenbecks Jubiläums-Tonträger Argonaut. Seine mittlerweile siebte CD-Produktion „Ois wos i hob“ ist die erste mit Texten auf Tirolerisch. Schellhorn ist sehr nahe am Zuhörer und fächert gleichzeitig seine Gitarren so breit auf wie nie zuvor.
Nön-Bericht: http://www.noen.at/gmuend/60-jahre-peter-ratzenbeck-40-jahre-unterwegs/7.206.882 

http://www.peter-ratzenbeck.at/  
http://www.christoph-schellhorn.at/

Peter Ratzenbeck: Medley: https://www.youtube.com/watch?v=9vUWspXwgC8
C.Schellhorn: Wishing Well: https://www.youtube.com/watch?v=eRHSgKwpAYY 
C.Schellhorn: Slow Roll / Deja-Vu: https://www.youtube.com/watch?v=OseGKK0T0ls 

Eintritt € 18,- | ermäßigt * € 14,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre)


Email: tickets(at)syrnau.at