Freitag 10.11.2017 | 20:17 Uhr | sparkasse.event.raum

MANU DELAGO
Crossover

Fotos vom Konzert (Michael Salzer):


Manu Delago, der in London lebende Tiroler, Hang- und Percussion-Spieler, Produzent und Komponist, ist in den vergangenen Jahren hochgeschätzter Partner etlicher Schwergewichte der internationalen Musikwelt geworden: Mit Jamie Cullum oder Björk machte er Studioaufnahmen und unterstützte sie auch live, mit Anoushka Shankar arbeitete er noch enger zusammen.

Vor kurzem hat der meisterliche Hang- und Percussion-Spieler, Produzent und Komponist, sein drittes Soloalbum veröffentlicht. Auf „Metromonk“ dringt der für seinen einzigartigen musikalischen Ansatz gefeierte Musiker in immer neue Klangregionen vor und erkundet dabei die unterschiedlichsten Stimmungen und Dynamiken, indem er das Hang auf immer neue Arten bespielt.
Während er auf seinem Vorgängeralbum verstärkt auf Synthesizer-Sounds und eine Vielzahl von anderen Instrumenten gesetzt hatte, rückt Delago auf „Metromonk“ sein virtuoses Hang-Spiel wieder in den Mittelpunkt. Zu den Gästen auf dem neuen Album zählen die Sänger Douglas Dare (Erased Tapes) und Pete Josef (2016 für den „Worldwide Award“ nominiert). Auch der renommierte Trompeter Erik Truffaz (Blue Note) war im Studio mit dabei. Mit seinen Langzeitkollaborateuren Isa Kurz (vocals, violin & keys und Chris Norz (beats & timpani) ist er nun live auf der „Metromonk“-Tour zu erleben.

Drei MusikerInnen im ausgeklügelten Zusammenspiel versprechen ein audiovisuelles Erlebnis zwischen treibenden Rhythmen und sphärischer Klangschönheit. Die Virtuosität und Vielfältigkeit des multiinstrumentalen Ensembles macht ein Konzert zum Pflichttermin!

Besetzung:
Manu Delago (Hang, Percussion)
Isa Kurz (vocals, violing & keys)
Chris Norz (beats & timpani)
http://www.manudelago.com/


Videos:


weitere Videos:
Bigger than home (live): https://www.youtube.com/watch?v=MDIgwpHWzZ4
Mesmerizing @ FM4 Soundpark Session: https://www.youtube.com/watch?v=ro9tTtK8hbw
A long way with London Contemporary Voices & London Cello Quartet : https://www.youtube.com/watch?v=xd-OcsTbso4  

Eintritt € 17,- | ermäßigt * € 13,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre)


Email: tickets(at)syrnau.at