BODO HELL
liest aus seinen Texten

Literatur
Samstag 12.11.2011 | 20:15 Uhr


Link zu den Fotos (Michael Salzer):

 


 

Bodo Hell (*1943 in Salzburg) lebt in Wien und am Dachstein. Er arbeitete mit Ernst Jandl, Friederike Mayröcker und erhielt für sein vielfältiges Schaffen zahlreiche Literaturpreise, wie u.a. den Rauriser Literaturpreis (1972), Erich-Fried-Preis (1991),Literaturpreis der Stadt Wien (1999).

Sein künstlerisches Schaffen umfasst Prosa, Radio, Theater, Schrift im öffentlichen Raum, Texte zur bildenden Kunst, Fotos, Film, Musik, Ausstellungen, Almwirtschaft.

Musikalische Umrahmung  der Veranstaltung durch Peter Angerer (Percussion) und Fritz Moßhammer (Alphorn, Fujara, Trompete).