FAT - MACHACEK / PREUSCHL / PIRKER

Fusion, Jazz
Freitag 05.08.2011 | 20:15

Nachlese ...

Das „Fabulous Austrian Trio“ – Alex Machacek (Gitarre), Raphael Preuschl (Bass) und Herbert Pirker (Drms) – bescherte der Syrnau einen “fabelhaften” Wiedereinstieg nach der Sommerpause. Die drei Musiker sind nicht oft gemeinsam zu hören, dementsprechend waren unter den begeisterten Besuchern einige weit-gereiste. FAT bot uns ein wunderbares Konzert mit spannenden Kompositionen und großartiger Improvisiationen, im zweiten Set sogar um literarische Elemente ergänzt.
Machacek und Pirker wirken die nächsten Tage noch als Referenten des 5. Schönbacher Jazzseminars und sind am Dienstag (9.Aug./19.00) ebendort beim Referentenkonzert zu hören. (Sepp Koppensteiner)

Fotos vom Konzert (M.Salzer):




 

FAT steht für "Fabulous Austrian Trio" - oder aber auch für "Fucking Awesome Trio", je nach Geschmack.

Alex Machacek lebt seit 7 Jahren in Los Angeles und seine credits lesen sich wie das "who is who" der internationalen Fusion Szene. Auf seiner Top 10 Liste stehen aber nach wie vor Raphael Preuschl und Herbert Pirker, Weltklasse Musiker ihrerseits. Dieses Trio ist auch auf  seiner US - Debüt CD [sic], zu hoeren, die John McLaughlin zu folgendem Kommentar hingerissen hat:
"Alex Machacek's music starts where other music ends".

FAT nahm letztes Jahr ein Studio Album auf, welches im Herbst 2011 auf dem Label Abstract Logix erscheinen wird. Die Musik von FAT ist eine der gelungensten Mischungen aus gefinkelter Komposition und treffsicherer Improvisiation.
Dieser Abend verspricht!

Alex Machacek - git
Raphael Preuschl - bass
Herbert Pirker- drums