Samstag 04.03.2017 | 20:17 Uhr | sparkasse.event.raum

ALMA
Folk & World

Fotos vom Konzert (Michael Salzer):


 

 

In ihrer Musik vereinen sich Tradition, Improvisation und Innovation zu äußerst lebendigem Neuen. Alma präsentiert ihren Mix aus traditioneller Volksmusik, klassischen Jodlern und dem nötigen Funken zeitgemäßer Musizierkunst. Das fünfköpfige Ensemble haucht alten Traditionen neues Leben ein und lässt sich selbst genug Raum, um eigene musikalische Wurzeln zu schlagen. Es ist Musik aus dem alpinen Land Österreich und weit darüber hinaus.

Aufgewachsen in musizierenden Familien, spielt die weltoffene Beschäftigung mit traditioneller Musik für alle fünf Mitglieder von Alma seit ihrer Kindheit eine zentrale Rolle. Mit ihrer zeitgenössischen Volksmusik haben sie bereits Bulgarien, Schweden und Peru bereist. Im nächsten Jahr geht es mit dem aktuellen Album "Transalpin" nach Deutschland, Dänemark, Irland und Pakistan. Zudem wurden Julia Lacherstorfer und ihre Band für die Austrian World Music Awards nominiert.
Pressestimmen:
„ALMA werfen der traditionellen alpinen Volksmusik ein luftig-lässiges Gewand über ohne sie zu verkleiden."
(Miriam Damev, Falter, 08.07.15)
„[...] Schunkeln? Nein danke. Bei Almas breit gefächertem Kosmos an Melodien, Rhythmen und Einflüssen kommt der Gedanke gar nicht erst auf. “ (Andreas Förster, Süddeutsche Zeitung, 09.02.2015)


Besetzung:
Julia Lacherstorfer - Geige, Gesang
Evelyn Mair - Geige, Gesang
Matteo Haitzmann - Geige, Gesang
Marie-Theres Stickler – Diatonische Harmonika, Gesang
Marlene Lacherstorfer - Kontrabass, Gesang
http://www.almamusik.at

Video:


 

 

Dieses Konzert wird unterstützt durch

Eintritt € 17,- | ermäßigt * € 13,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre)


Email: tickets(at)syrnau.at