Doppelkonzert:

Freitag 14.10.2016 | ab 20:16 Uhr
sparkasse.event.raum

AMALEA & ONK LOU
Pop & Rock


Fotos vom Konzert (Walter Bröderbauer / Michael Salzer):

 


 

AMALEA

Eine kraftvolle Mischung aus Rock und Pop ist ein charakteristisches Merkmal der Gruppe. Neue Songs, neue Energie, frischer Wind, nur die unveränderte Hingabe zur Musik der fünf  MusikerInnen mit Waldviertler Wurzeln bleibt.

Die Band rund um Frontfrau Angelika Zach hat sich bereits als fixer Bestandteil der österreichischen Pop/Rock Szene etabliert und arbeitet momentan am dritten Studioalbum.
„Alles andere als leise irritiert Amalea positiv, haut auf den Tisch der Oberflächlichkeiten und greift thematisch direkt auf die Kochplatte aktueller Konfliktherde…“ - lautet das Review zum aktuellen Album „Days to come“.
Warum es sich also lohnt, einen Abend mit Amalea zu verbringen? Ganz einfach: Die Band nimmt einen gefangen. Egal, wer man ist, was man mag oder welche Musik man eigentlich hört - man kommt nicht aus.

Besetzung:
Angelika Zach - Vocals
Valentin Bröderbauer - Guitar, Vocals
Christina Zauner - Piano/Keyboard, Vocals
Constantin Kaiser - Bass
Florian Koch - Drums
http://www.amalea.at

Videos:
set the sails:

A Reason for Hope:


ONK LOU

Onk ist ein wahnsinnig talentierter Songwriter, der Charme, Songwriting und Rauheit vereint, noch dazu großartige Songs schreibt. Seine Lieder erzählen Geschichten von Aussteigern, die besser daheim hätten bleiben sollen, Daheimbleibern, die es bereuen, nie vor die Tür gegangen zu sein und was man tun sollte, wenn einem ein Rudel Wölfe auf den Fersen ist. Variable Rhythmen und kräftige Melodien bestimmen seine Musik, die er „Ivir Zivir“ nennt.

Onk Lou ist seit mehreren Jahren in ganz Europa als Straßenmusiker unterwegs. Er hat auf Songwriter-Festivals in Dänemark genauso gespielt wie in Russendiskos in Moskau. Der Künstler hat eine unheimlich offene Art und seine Stimme lässt aufhorchen. Ganz zu schweigen vom Songwriting, das abwechslungsreich, spannend und musikalisch hochwertig ist.
Homepage: https://onkloumusic.com/ 
Facebook: https://www.facebook.com/onk.lou

Videos:
Onk Lou – Drum Stick Move (Supersense Session):

Onk Lou – 1000 Voices (Supersense Session): https://www.youtube.com/watch?v=gd2N3r2SQso

Eintritt (für das Doppelkonzert) € 16,- | ermäßigt * € 13,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre)


Email: tickets(at)syrnau.at