XNUND
Crossover

Freitag 21.11.2014 | 20:15 Uhr
Sparkasse.event.raum

Fotos vom Konzert (Michael Salzer):

 


 

Xnund ist kein neues Diätprogramm, auch kein vegetarisches Fertiggericht, sondern ein neues Waldviertler Klanggefühl, das großes Potenzial besitzt, davon süchtig zu werden. Die musikalischen Inhaltsstoffe sind erfrischend, bekömmlich und absolut „gähntechnikfrei“.

Xnund ist eine neue, 5-köpfige Bandformation aus Niederösterreich und manche Zuhörer werden vermutlich ein kleines Deja vu erleben, weil sie vier der fünf Musiker schon von der früheren Waldviertler Crossover-Band Stoahoat & Bazwoach, die sich bekanntlich im Dezember 2012 von den Bühnen dieser Welt verabschiedet hat, kennen.
Neben Alexander Andorfer, Thomas Franz-Riegler, Josef Koppensteiner und Wolfgang Walter hat jetzt Markus Zahrl als Neuling in der Runde Platz genommen.

Musikalisch darf das Publikum gespannt sein, wie Xnund mit dem schöpferischen Erbe ihrer Vorgängerband umgeht und neue Klänge stilsicher auf die Bühne bringt. Wer sich jetzt fragt, ob es zwischen der alten und der neuen Band musikalische Ähnlichkeiten gibt, kann sicher sein, dass es vergleichbare Töne zu hören geben wird. Die Musiker schließen sowieso keinen Stil aus und sehen sich auch zu nichts verpflichtet. Volksmusikalische, pardon, „volxmusikalische“ Einflüsse sind immer wieder zu entdecken – und Pop, Jazz und World-Music erst recht.

Alexander Andorfer - Gitarre
Josef Koppensteiner - Bass, Tuba
Markus Zahrl - Saxofon
Thomas Franz-Rieger - Percussion, Geige, Basstrompete
Wolfgang Walter - Geige

Web: www.xnund.at

http://www.youtube.com/watch?v=msPsHkMyO4E

Eintritt € 16,- | ermäßigt * € 13,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder und Studenten bis 27 Jahre


Email: tickets@syrnau.at
Telefon: 0680 33 20 670

 

diese Veranstaltung wird unterstützt durch