Doppelkonzert:

FREISCHWIMMA & BLUE JADE
Mundart, Rock & Pop

Samstag 15.03.2014 |  ab 20:15 Uhr
Sparkasse.event.raum

Im neuen Werk "Rostiga Nogl" der Freischwimma geht es um erdigen Halt, um die notwendige Bodenhaftung in den Sümpfen des Lebens. Neue Dialektmusik im zeitgemäßen Mantel aus räudigen Gitarrenklängen, verwunschenen Orgelspiel, kraftvollem Gesang und druckreichem Beat.

Fotos vom Freischwimma Konzert (Michael Salzer):


Das Debut-Album "Lights Out" der von Alex Zilinski alias Z gegründete Band Blue Jade wurde von der Radiostation "Life Radio" zum Album des Jahres 2012 gewählt. "Modern Blues" nennen sie ihre Musik, ihre Wurzeln sehen sie bei Jimi Hendrix, doch diese Musik hat die lange Reise bis in die Gegenwart perfekt gemeistert.

Fotos vom Blue Jade Konzert (Michael Salzer):


 

 

FREISCHWIMMA
Mundart, Rock & Pop

Nach der stürmisch heroischen Jungfernfahrt mit der „FS 1“ aus dem Jahr 2011 betreten die Freischwimma nun mit ihrem neuen Werk „Rostiga Nogl“ Neuland. Hier geht es um erdigen Halt um die notwendige Bodenhaftung in den Sümpfen des Lebens.
„Der Nagel steht für Zusammenhalt und zwischenmenschliche Beziehungen, doch wie alles im Leben ist auch er einem Wandel ausgesetzt. Die Dinge ändern sich. Der Nagel kann gefährlich, verletzend und brüchig werden - rostig eben.“ erklärt Frontmann Florian Kargl und setzt fort: „Und trotzdem gibt so ein Rostiga Nogl Halt und bleibt verbindend.“ Ein Bild das sich auch in den neun Liedern deutlich widerspiegelt.

„Der Nagel steht für Zusammenhalt und zwischenmenschliche Beziehungen, doch wie alles im Leben ist auch er einem Wandel ausgesetzt. Die Dinge ändern sich. Der Nagel kann gefährlich, verletzend und brüchig werden - rostig eben.“ erklärt Frontmann Florian Kargl und setzt fort: „Und trotzdem gibt so ein Rostiga Nogl Halt und bleibt verbindend.“ Ein Bild das sich auch in den neun Liedern deutlich widerspiegelt.

Gesungen wird in Mundart, direkt, ohne Rettungsanker, ohne doppelten Boden erzählen die Freischwimma über ihre Lieben, ihre Laster, ihre Fehler und Wünsche. Neue Dialektmusik im zeitgemäßen Mantel aus räudigen Gitarrenklängen, verwunschenem Orgelspiel, kraftvollem Gesang und druckreichem Beat. Wort gewaltig und Bilder reich werden Momentaufnahmen des Lebens in Songformen gepresst und Alltagsbanalitäten zu den tiefgehenden großen Themen des Lebens hochstilisiert.

So auch bei der ersten Single-Auskoppelung „Des Pock I Ned“ (Track 2). Mit erfrischend klarem Verstand nehmen die Freischwimma hier „leben“ wörtlich. Ein Lied auf das vor allem drei Schlagworte zutreffen: bissig, intelligent, österreichisch.
Das Leben erodiert, es hinterlässt rostige Spuren und gerade deshalb ist die Versuchung groß sich diesen Rostign Nogl einzutreten.

Besetzung:
Florian Kargl: Gesang, E-Gitarre
Alexander Würrer: Gesang, Bass
Matthias Ledwinka: Schlagzeug
Alexander Lausch: Gesang, E-Gitarre
Stefan Haslinger: Orgel
Homepage: www.freischwimma.com
Facebook: https://www.facebook.com/freischwimma


BLUE JADE
BluesRock & Pop

Blue Jade wurde 2005 von Alex Zilinski alias Z gegründet. Stilistisch geht es dabei in Richtung  Rock,  Pop und  Blues. Alex Z verbrachte die Zeit von 2006 – 2010 in den USA und tourte u.a. mit Major Label Act „Atom Smash“ (Jive Records). Um die 200 Shows wurden in ganz Amerika pro Jahr gespielt und somit reichlich Bühnenerfahrung und Routine gesammelt

 

Seit 2011 ist ‘Z’ wieder in „Good old Austria“ und konzentriert sich auf seine Solokarriere mit Blue Jade. Das Debut Album “Lights Out” wurde von der Radiostation "Life Radio" zum "Album des Jahres 2012" gewählt. Das Album besticht  von der ersten Sekunde an mit gelungenem Bluesrock, den man so in seiner Ausprägung hierzulande selten zu Gehör bekommt. Die zehn Songs fallen durch bravouröse leicht ins Ohr gehende Refrains auf. "Modern Blues" nennen sie ihre Musik - ihre Wurzeln sehen sie bei Jimi Hendrix, doch diese Musik hat die lange Reise bis in die Gegenwart perfekt gemeistert.

Besetzung:
Alex "Z" Zilinski: Vocals, Guitar
Rainer Lidauer: Drums
Stefan Roither: Bass

Homepage: www.facebook.com/BlueJadeMusic



weitere Videos: www.youtube.com/BlueJadeMusic

Eintritt (für Doppelkonzert) € 16,- | ermäßigt * € 13,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre)


Email: tickets@syrnau.at
Telefon: 0680 33 20 670