BLACK BOX RADIO
Indie-Rock, Alternative

Samstag 07.09.2013 | 21:00 Uhr
SPARKASSE event.raum

Fotos vom Konzert (Josef Leitner):


 

„Underneath The Subsurface“ heißt das Debütalbum der jungen Wiener Indie-Rock-Band BLACK BOX RADIO, das im Juni 2013 veröffentlicht wird. Fast vollständig live eingespielt überzeugen die 11 Songs von „Underneath The Subsurface“ durch die spezielle Energie der Band, der atmosphärischen Dichte und Stimmigkeit ihrer Performance, die auch Livegigs des 2010 gegründeten Quintetts zu etwas Besonderem machen.

Musikalisch geprägt sehen sie sich von Gitarren-Bands der 90er, der Hochzeit von Grunge und Rock mit der Präfix „Alternative“. Sie vermögen einen ganz eigenen Popappeal zu entwickeln und eine selbstverständliche Zeitgenossenschaft mit M185, Kreisky oder den Steaming Satellites zu verkörpern - im Sinne ästhetisch und inhaltlich fordernder und selbstbewusster heimischer Rockmusik, welche auf Impulsgeber wie Kasabian oder Radiohead verweist.

Der renommierte Musikblog „lie in the sound“ lobt das neue Album mit den schönsten Worten (… „Sie sind sogar mit die schönsten Blüten, die in Wien gerade sprießen!...Mehr Lob lässt sich einer Newcomer-Band eigentlich kaum attestieren…“) - mehr unter: http://www.lieinthesound.de/2013/08/wien-blueht-auf-black-box-radio/

DOPPELKONZERT mit FRANCIS INTERNATIONAL AIRPORT

Eintritt (Doppelkonzert):
€ 16,- | ermäßigt * € 13,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-

* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre)

Line Up:
Joachim Viehböck - Gitarre
Thomas Springer - Gitarre
Coloman Deweis - Bass
Raphael Rameis - Schlagzeug
Johann Josef Grafenauer - Gesang, Gitarre

web: www.black-box-radio.com
FM4-Soundpark-Bericht: http://fm4.orf.at/soundpark/b/blackboxradio/main