"SHORT STORIES"
Klaus Wienerroither & Thomas Mauerhofer

 

Freitag 25.01.2013 | 20:15 Uhr
im Alten Rathaus

Fotos vom Konzert: (Andi Leitner)


Das Gitarren-Duo Klaus Wienerroither und Thomas Mauerhofer mit musikalischen Kurzgeschichten zwischen Weltmusik und Jazz. Im Zug von Wien nach Linz fällt ein betrunkener Cellist durch sein erratisches Verhalten auf, ein amerikanischer Kleinganove schwindelt sich durchs Leben, ein indischer Junge versucht, ein Paket seines Vaters im Menschengewühl von Delhi abzuliefern…



All diese Geschichten werden auf der neuen ORF-CD "Short Stories" von den Gitarristen Klaus Wienerroither und Thomas Mauerhofer musikalisch erzählt. Lustige, traurige, tragikomische, alltägliche, ironische, doppelbödige, singuläre Szenen, die zu einem zwölfsaitigen Klangkosmos – irgendwo zwischen New Orleans, Buenos Aires, Rio de Janeiro, Westafrika, Indien und Österreich – verschmelzen, eigenständig und vor allem eigenwillig. Jazz meets Blues meets World Music.

Im Konzert spielten Wienerroither und Mauerhofer auch Stücke aus ihrer ersten Duo-CD "Shorter Moments", einer Hommage an den amerikanischen Jazzsaxofonisten Wayne Shorter.

Links zu Bericht von MusicAustria

{youtubejw}M4Dp-uXK4fg{/youtubejw}

Eintritt € 13,- | ermäßigt * € 10,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre)