THIBAULT FALK QUARTETT (FR/USA/DK/PL)

Jazz
Samstag 21.01.2012 | 20:15 Uhr

Nachlese.......:
Thibault Falk am Fender Rhodes präsentierte gemeinsam mit seinen Musikern ein Jazzkonzert auf höchstem Niveau - abwechslungsreich, groovig, mit virtuosen Improvisationen aller Musiker. Die Kompositionen des Quartetts sind allesamt sehr ausgereifte und kompakte Werke. Zwischendurch erzählte Thibault von Entstehungsgeschichten so mancher Lieder und von Berlin, der jetzigen Heimat der vier genialen Musiker. Toll ! (Erwin)

Fotos von Georg Fessl:


 

Thibault Falk" ist Franzose, Saxofonist "Yosh Yellon", Amerikaner, Bassist "Andreas Lang" Däne und Drummer "Marcin Lonak"

Pole. Vier Musiker, die sich in Berlin treffen, ihre Wurzeln jedoch ganz woanders haben. Jeder bringt nicht nur seine eigenen Geschichten mit, sondern auch seinen Slang, seine Marotten und Vorlieben. Das internationale Quartett besticht durch niveauvoll, europäischem geradlinigen Jazz. Bei den auf solider kompositorischer Grundlage basierenden ruhigen Passagen, merkt man Falk an, dass er ursprünglich in der Klassik beheimatet war.

{youtubejw}QqxPr6NoFYM{/youtubejw}

Die letzte CD „Sur le Fil“ ist ein ruhiges und zugleich bewegendes Album und bekam hervorragende Kritiken der internationalen Musikpresse (Jazzthing, Jazz Podium, etc..). Mit einer gewissen Eleganz und Noblesse durchwandelt die Gruppe verschiedene stilistische Terrains mit changierende Harmonien und melodiös-verspielten Improvisationen. Ein hochklassiges internationales Quartett zu Gast in der „Syrnau“ – einziges Österreichkonzert !

Thibault Falk (FR) - Klavier
Josh Yellon (USA) - Saxophon
Andreas Lang (DK) - Kontrabass
Marcin Lonak (PL) - Schlagzeug

Bericht von Xen-TV: http://www.youtube.com/watch_popup?v=V8i6xW3uNHE&vq=medium#t=56
Weitere Info auf http://www.thibault-falk.de/

Eintritt € 15,- | ermäßigt * € 12,- | Schüler/Lehrlinge € 5,-
* für Mitglieder und Studenten bis 27 Jahre

Unser spezielles zt:art-Abo:
Genießen Sie drei Veranstaltungen zum Preis von zwei
!