THE BLACK RIDERS

Rock, Blues, Pop
Freitag 10.06.2011 | 20:15 Uhr

Nachlese:
Das Duett, dass sich nur aus Gitarre und Schlagzeug zusammensetzt, hat weit mehr als nur zwei Instrumente zu bieten: Mit Hilfe eines Loop Pedals holt sich Ben Martin verzerrte Bässe, Soundteppiche und breite, teils flirrende Melodiebögen.
Gemeinsam mit dem Schlagzeuger Michael Prowaznik hat er ein Duo geschaffen, das mit einer von Bands wie den White Stripes bekannten Minimalbesetzung, einen gewaltigen Sound erzeugt.
„Chasing Rabbits“, das ein herrliches Gitarrensolo beinhaltet, war eine der wohl besten und bestechensten Nummern des Konzerts.

(erwin)

  • 2011-06-10_theblackriders (1)
  • 2011-06-10_theblackriders (10)
  • 2011-06-10_theblackriders (11)
  • 2011-06-10_theblackriders (12)
  • 2011-06-10_theblackriders (13)
  • 2011-06-10_theblackriders (14)
  • 2011-06-10_theblackriders (2)
  • 2011-06-10_theblackriders (3)
  • 2011-06-10_theblackriders (4)
  • 2011-06-10_theblackriders (5)
  • 2011-06-10_theblackriders (6)
  • 2011-06-10_theblackriders (7)
  • 2011-06-10_theblackriders (8)
  • 2011-06-10_theblackriders (9)
  • 2011-06-10_theblackriders
  • 2011-06-16_black_riders_NOEN_nachbericht_web

Fotos: Michael Salzer


 

Nachdem das Konzert im Februar aufgrund einer Erkrankung kurzfristig abgesagt werden musste, freut es uns schon jetzt im Juni mit den beiden Musikern einen neuen Termin gefunden zu haben.

Der Gitarrist Ben Martin überrascht mit einer Blues-Rock-Granate, die er gemeinsam mit Drummer Michael Prowaznik aufgenommen hat. Schwere Gitarren-Riffs, Blues, Psychedelic, Desertrock, teilweise Instrumentalstücke und dann doch auch Martins Gesang, der die düstere Stimmung aufhellt.

 

dieses Konzert ermöglichte: